+49 551 90 03 63 - 0

  •  

 

 

Referenzen

In den letzten Jahren haben uns etliche Unternehmen beim Thema Arbeitssicherheit Ihr Vertrauen geschenkt. Dabei waren wir in Brandenburg, Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz tätig. Außerdem in einigen europäischen und asiatischen Ländern.

Arbeitsschutz – eine Frage des Vertrauens

Hier eine kurze Übersicht über einige unserer Tätigkeiten im Arbeitsschutz in den letzten Jahren:

Erstellung der Feuerwehrpläne für das Klärwerk Göttingen: „Im Rinschenrott“ (GEB)
Kläranlage Göttingen Feuerwehrplan

2019 Göttingen:

Feuerwehrpläne alle zwei Jahre prüfen

Die DIN 14095 sieht eine Prüfung von Feuerwehrplänen mindestes alle 2 Jahre durch eine sachkundige Person vor. 2019 erstellt Krieg & Fischer Ingenieure GmbH mehrere Feuerwehrpläne, sowie Flucht- und Rettungswegpläne für das 10 ha große Gelände der Abwasserreinigungsanlage in Göttingen „Im Rinschenrott“, im Auftrag der Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB).

     2019:

  • Übernahme der Aufgaben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit für 5 Biogasanlagen eines Leipziger Unternehmens

    Erstellung des Flucht- und Rettungswegeplan für die Zentralkläranlage in Göttingen

  • Erstellung von Feuerwehrplänen für die Zentralkläranlage in Göttingen.

2018/2019:

  • Sicherheits Analyse einer Kletterwand im Auftrag des Deutschen Alpenvereins, Sektion Göttingen

2018

  • Sicherheitstechnische Betreuung der Firma Elektro Engelhardt in Göttingen. Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung sowie Unterweisung der Beschäftigten

  

Abrichthobel im Tischlereibetrieb

2016 Göttingen:

Sicherheitstechnische Betreuung

Sicherheitstechnische Betreuung einer Tischlerei im Raum Göttingen. Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen für Arbeitsmittel und Gefahrstoffe.

 

 

2016:

  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten.

  • Erstellung von Betriebsanweisungen für Arbeitsmittel, Gefahrstoffe, Biostoffe und persönliche Schutzausrüstung.

  • Erstellung von Gefahrstoffkatastern

  • Sicherheitstechnische Betreuung als Fachkraft für Arbeitssicherheit

  • Erstellung eines Alarm- und Gefahrenabwehrplans

  • Durchführung von Fortbildungen gemäß TRGS 529

  • Schulungen und Unterweisungen von Beschäftigte

  • Durchführung einer Sicherheitsübung

2015:

  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten.

  • Erstellung von Betriebsanweisungen für Arbeitsmittel, Gefahrstoffe, Biostoffe und persönliche Schutzausrüstung.

  • Erstellung von Gefahrstoffkatastern

  • Erstellung von Feuerwehrplänen

  • Erstellung von Alarm- und Gefahrenabwehrplänen

  • Aufbau eines Wartungsplaners für den Anlagenbetrieb

  • Sicherheitstechnische Betreuung bei besonders gefährlichen Tätigkeiten im Bereich von gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre

  • Durchführung von Fortbildungen gemäß TRGS 529

  • Schulungen und Unterweisungen von Beschäftigten

  • Örtliche Bauüberwachung, Überprüfung von Gefährdungsbeurteilungen der Fremdfirmen auf dem Betriebsgelände

  • Prüfung sicherheitstechnischer Anlagenkomponenten vor Inbetriebnahme

2014:

  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten.

  • Erstellung von Betriebsanweisungen für Arbeitsmittel, Gefahrstoffe, Biostoffe und persönliche Schutzausrüstung.

  • Schulungen und Unterweisungen von Beschäftigten

  • Prüfung sicherheitstechnischer Anlagenkomponenten vor Inbetriebnahme

2013:

  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten.

  • Erstellung von Betriebsanweisungen für Arbeitsmittel, Gefahrstoffe, Biostoffe und persönliche Schutzausrüstung.

  • Schulungen und Unterweisungen von Beschäftigten

  • Prüfung sicherheitstechnischer Anlagenkomponenten vor Inbetriebnahme

2012:

  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten.

  • Erstellung von Betriebsanweisungen für Arbeitsmittel, Gefahrstoffe, Biostoffe und persönliche Schutzausrüstung.

  • Schulungen und Unterweisungen von Beschäftigten

  • Prüfung sicherheitstechnischer Anlagenkomponenten vor Inbetriebnahme

2011:

  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten.

  • Schulungen und Unterweisungen von Beschäftigten

  • Prüfung sicherheitstechnischer Anlagenkomponenten vor Inbetriebnahme